Unsere Lehrreviere

Unsere Jagdschule wird umgeben von fast 1000 Hektar Lehrrevieren mit Hoch- und Niederwild. Erleben Sie hier Natur pur! Beobachten Sie heimische Wildarten. Bestaunen Sie eines der größten Bibervorkommen in Bayern. Biotope und Landschaftsschutzgebiete sorgen für einen ökologischen Ausgleich zur hektischen Berufswelt von heute. Mit etwas Glück können Sie auch einen Eisvogel beim Fischen erleben!

Die Lehrfächer Jagdbetrieb und Hundewesen erfahren hier gelebte Praxis. Dafür sorgt auch ein Wildkühlraum mit angeschlossenem Zerwirkraum im Revier.

Testen einer neuen Erfindung
Testen einer neuen Erfindung

Bei unseren Reviergängen zeigen wir Ihnen die Praxis zum zuvor erlernten theoretischen Wissen. Fragen zum Hochsitzbau, Aufstellung von Fallen, Drückjagdsimulation und natürlich auch die Bestimmung von Hecken und Bäumen werden hier besprochen.
Was wäre aber ein ausgiebiger Reviergang ohne ein anschließendes gemütliches Beisammensein! Unsere Jagdhütte mitten im Revier ist nicht nur Ausgangspunkt, sondern auch anschließende Anlaufstelle, um das Erlebte bei einem erfrischenden Getränk zu besprechen. Der gemütliche Aufenthaltsraum, ausgestattet mit vielen Präparaten und Trophäen, bildet hier die richtige Kulisse. Oder aber direkt vor der Hütte auf gemütlichen Bänken den Sonnenuntergang erleben.
Auch dies gehört zu unserem Verständnis der Ausbildung.

Links und Wissenswertes | Impressum und Datenschutz | © 2017 Jagdschule Frankenland